KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Gartenarbeit ist eines meiner liebsten Hobbys, aber es kann auch sehr teuer werden wenn man seine Pflanzen immer im Geschäft einkauft. Was wenn du ganz einfach deine schon gekauften Pflanzen wieder und wieder ‘kopieren’ könntest? Mit nur ein bisschen Geduld und etwas Zeit kannst du das auch.

 

Hier zeige ich euch wie ihr Stecklinge von Mutterpflanzen schneiden könnt. Mit einer ganz einfachen Schritt für Schritt Anleitung.

Zuerst müssen wir unterscheiden von welcher Pflanzenart du Stecklinge stecklinge_minzeschneiden möchtest. Je nachdem muss der Schnitt anders erfolgen. Es gibt insgesamt 6 Arten der Stecklingsvermehrung, doch eine davon ist einfach zu handhaben und für die meisten Pflanzen geeignet, Kopfstecklinge . Ein Kopfsteckling ist eine Triebspitze, also der Kopf des Triebes, die Stängel aufweist und oftmals einige Blätter oder etwas gekürzte größere Blätter. Kopfstecklinge lassen sich besonders einfach vermehren.

Sehr viele Pflanzen können zu jeder Jahreszeit über Stecklingszucht vermehrt werden. Zum Beispiel Kräuter wie Rosmarin und Lavendel, Blumen wie Rosen und viele andere Pflanzen. Wenn ihr euch nicht sicher seid, versucht es einach!